Slider 01Slider 03Slider 04Slider 02

Tanja mit Familie in Südafrika

07.08.2012

Es ist endlich soweit. Unsere Reise nach Südafrika beginnt. Unser Flug ab Münster startet pünktlich um 18:55 Uhr. Somit ist wohl der problemlose Weiterflug um 22:15 Uhr mit dem A380 der Lufthansa nach Johannesburg gewährleistet.
Für unsere Kinder ist es das erste Highlight, mit dem sogenannten „Riesenbomber“ fliegen zu können.

08.08.2012

Nach dem angenehmen zehnstündigen Flug kommen wir in Johannesburg an. Es ist ganz schön kalt. Schließlich ist ja gerade Winter.
Durch die Zollkontrolle gehuscht begeben wir uns direkt zu dem Gepäckband.
3 Koffer sind da, aber der Vierte, der von meinem Mann, lässt auf sich warten. Wir werden langsam unruhig, denn wir stellen fest, es sind kaum noch Koffer auf dem Gepäckband. Nachdem schließlich das Gepäckband aufhört zu laufen, wird uns klar, der Koffer ist nicht mitgekommen.
Anschließend suchen wir den nächsten Lufthansaschalter und melden den fehlenden Koffer. Unsere Personalien werden aufgenommen, die fehlende Gepäcknummer und unsere weiteren Aufenthaltsorte in Südafrika werden notiert. Als Entschädigung bekommen wir R1000 von der Airline, die wir an einem gesonderten Schalter abholen müssen. Die Schlange vor diesem Schalter ist so lang, dass wir die Leute bitten, uns vorzulassen, da wir ja noch den Weiterflug nach Kapstadt erreichen müssen. …weiterlesen