Slider 04Slider 02Slider 03Slider 01

Heidi & Dani – 5 Wochen in Namibia

Ursprünglich haben wir unserer Reise schon lange im Voraus für Mai 2020 geplant. Nicht nur Namibia wollten wir bereisen, sondern auch Botswana. Aufgrund von Covid mussten wir, wie viele Andere auch, unsere Reise verschieben und haben unsere Tour auf Oktober 2020 umgebucht. Den ganzen Sommer lang war immer die Ungewissheit da, wann und ob die Grenzen öffnen und können wir unsere Reise überhaupt machen? Eine Zeit zwischen hoffen und bangen. Ende August, Anfang September stand fest, Botswana wird dieses Jahr leider nicht mehr gehen, aber die Hoffnung für Namibia haben wir noch nicht aufgegeben. Wir haben unsere Tour mehrmals umgebucht, an die aktuellen Flugverbindungen angepasst und alles sehr kurzfristig fest gebucht. Die ersten Touristen sind Mitte September in Namibia angekommen, die Flüge laufen bisher planmäßig und unsere Vorfreude steigt. Jetzt kann uns nur noch ein positiver Coronatest einen Strich durch die Rechnung machen.
Das Warten auf die ersehnte Reise hat sich gelohnt und wir können nun endlich in unseren verdienten Urlaub starten.

Samstag, 3. Oktober 2020

Wir haben uns für einen Direktflug mit Eurowings ab Frankfurt entschieden. Am Vormittag starten wir unsere Fahrt ins ca. 6 Stunden entfernte Frankfurt. Pünktlich am Flughafen angekommen, erleben wir einen sehr leeren Flughafen. Ein Terminal ist sogar geschlossen, das Einchecken des Gepäcks erfolgt kontaktlos und auch ansonsten stehen überall Desinfektionsspender zur Verfügung. Der Mindestabstand und die Maskenpflicht werden eingehalten. Am Gate wird noch vor dem Einsteigen unser negativer Coronatest kontrolliert und dann kann es auch schon losgehen. Pünktlich um 20:00 Uhr heben wir ab und freuen uns auf Namibia. …weiterlesen