Slider 03Slider 01Slider 04Slider 02

Danica & Heidi in Zimbabwe

Tag 1

Los geht’s! Da wir von verschiedenen Flughäfen anreisen, treffen wir uns erst am frühen Montagmorgen in Johannesburg am Flughafen und fliegen von dort gemeinsam weiter nach Harare. Welcome to Zimbabwe! Die Einreise geht relativ schnell und das Visum bekommen wir direkt bei der Einreise für 30 US-Dollar pro Person in bar. Am Flughafen erhalten wir nach Erledigung der Formalitäten bereits unseren Mietwagen, einen großen 4×4 Wagen, und fahren zu unserer ersten Unterkunft. Die Armadale Lodge liegt etwas am Rande von Harare. Wir checken dort kurz ein und dann ruft schon die Arbeit – wir machen uns direkt auf den Weg, um noch weitere Unterkünfte in Harare anzuschauen. Im Anschluss fahren wir noch kurz durch das Zentrum, um einen Eindruck von der Stadt zu bekommen. Jedoch hat die Stadt nicht besonders viel zu bieten und eine kleine Rundfahrt ist völlig ausreichend. Wir kehren vor der Dunkelheit zurück zur Armadale Lodge, machen uns frisch und treffen uns in der Lodge mit Bigi, der deutschen Inhaberin der Musangano Lodge, wo wir am nächsten Tag hin fahren werden. Bigi gibt uns viele wertvolle Tipps für unsere Tour durch Zimbabwe und gibt uns einen ersten Eindruck über Land und Leute sowie die aktuelle Situation im Land. Im Anschluss lassen wir den Abend bei einem leckeren Essen ausklingen.
…weiterlesen