Slider 02Slider 01Slider 04Slider 03

Birgit und Tini in Südafrika

Im Juni war es endlich soweit, es ging zu meiner ersten Reise nach Südafrika. In den zauberhaften Norden. Gleichzeitig auch das persönliche kennen lernen von meinen Arbeitskolleginnen in Südafrika. Ab Paderborn über München sind Birgit und ich zusammen nach Johannesburg geflogen und haben dort dann auf Lizmar und Jeanette gewartet. Nachdem wir unseren Mietwagen abgeholt haben ging unsere Tour auch schon los.

Tag 1

Wir sind erst einmal zu unserer Unterkunft in Johannesburg gefahren und haben uns frisch gemacht. Während der Inspection sind wir auch untereinander immer besser miteinander klar gekommen und haben uns bis zum Ende des Abends sehr gut verstanden.
Nach dem Abendessen sind wir auch schon alle ins Bett gegangen, da die lange Anreise einen doch etwas müde macht. Der erste Eindruck von Südafrika: Atemberaubend

Tag 2

Wir verlassen Johannesburg auch schon und fahren nach Sabie. Die Fahrt bis nach Sabie dauert eine Weile aber was man in der Zwischenzeit alles sehen konnte war unfassbar. Diese Landschaften und Berge waren atemberaubend. Und man konnte alles aus dem Auto heraus sehr gut sehen. Dazu kommt, dass der Verkehr in Südafrika absolut nicht vergleichbar ist mit dem Verkehr in Deutschland. Es geht viel entspannter auf den Straßen in Südafrika zu, dass man auch die lange Fahrt nicht wahr genommen hat. Natürlich haben wir ein paar Mal angehalten um die Aussicht besser genießen zu können und auch vieles auf uns wirken zu lassen. (mehr …)