Slider 01Slider 04Slider 02Slider 03

Matthias in Camps Bay – Oh du fröhliche…

Es ist durchaus nichts ungewöhnliches, als Spezialreiseveranstalter für das südliche Afrika eine größere privatgeführte Gruppe in den südlichen Teil Afrikas auf Erlebnisreise zu schicken. Besonders allerdings ist, diese Reiseleistung selbst in Anspruch zu nehmen – unsere diesjährige Weihnachtsfeier stand auf dem Programm. Nichts schien nahe liegender als dieses Fest in Kapstadt – unweit unseres neuen Gästehauses, dem Lobster in Camps Bay – zu verbringen. Gesagt – gebucht – von unserer charmanten Frau Meike Ratzke mit dem Schwerpunkt ‚Kleingruppenreisen durch das südliche Afrika‘ wurden alle notwendigen Vorbereitungen getroffen sowie die Flüge gebucht.

Freitag 25.11.2011

Und so sollte es an einem schönen Novembertag auch schon los gehen. Oliver und ich – die Chefs – übernahmen den Flughafentransfer und Meike unsere Gruppenleitung. Eilig wurden sowohl Gepäck als auch unsere Mitarbeiter in unseren Autos verstaut und los. Mehr oder weniger zwei Stunden nach unserer Abfahrt erreichten wir unser erstes Ziel – den Düsseldorfer Flughafen. Nach einem kleinen Nicht-Perl-Wein Intermezzo ging es auch schon mit dem Flug BA939 auf nach London Heathrow – dem Dreh- und Angelpunkt der British Airways. Nach allen nötigen Pass- und Sicherheitskontrollen startete der Langstreckenflug BA43 der Britisch Airways – mit uns an Bord – pünktlich gen Kapstadt. (mehr …)